Leinen-Lodge auf DaWanda

Leinenhanddruck

Leinenhanddruck

 

Der Handdruck ist das älteste Textildruckverfahren. Die ursprünglichste Technik, nämlich der Druck mit Modeln aus Holz und Metall mit denen die Farbe auf den Stoff gestempelt wird, war zunächst in China und dann in Indien kultiviert und verfeinert worden. Im 20. Jahrhundert wurde im Kunstgewerblichen Rahmen auch der Stoffdruck mit Modeln aus Linoleum, Gummi, Schaumgummi und Kartoffeln ausprobiert. Heute werden von Hand ausgeführte Sieb- bzw. Film-drucke ebenfalls als Handdrucke bezeichnet. Siehe auch Englisch-Leinen. 

 

 

Klicken Sie die einzelnen Begriffe an, um noch mehr zu erfahren

Altes Leinen
Bauernleinen
Bi-Color
Bleichen
Bodenleinen
Chinaleinen
Crash-Leinen
Englisch-Leinen
Fischerleinen
Flachs
Garnfärbung
Gminder Leinen
Grasleinen

Halbleinen
Handtuchleinen
Handwebleinen
Hanf
Jute
Käseleinen
Leinen Panama
Leinenatlas
Leinenbatist
Leinencanvas
Leinenchenille
Leinendamast
Leinendrell

Leinendruck
Leinenfischgrat
Leinenfrotté
Leinengaze
Leinenhanddruck
Leinenjacquard
Leinenjeans
Leinenköper
Leinenkaro
Leinenmadras
Leinennessel
Leinenpepita
Leinenrips

Leinenstreifen
Leinentransparent
Leinentrikot
Leinentweed
Leinenvoile
Leintuch
Leinwandbindung
Linon
Modeldruck
Nadelstreifen
Ramie
Rautenstreifen
Reaktivfärbung
 

Rupfen
Schaftkaro
Schusspfauenauge
Stückfärbung
Tricolor
Waffel-Piqué