Leinen-Lodge auf DaWanda

Bleichen

Bleichen

 

Nach dem Ernten zeigt die Flachsfaser einen grau-beigen Naturton der durch Licht und Sauerstoff aber ausbleicht bis zu annähernd reinem weiß. Deshalb hat man früher die Leinentuche zum bleichen intensiver Sonnenbestrahlung ausgesetzt. Später hat man die Flachsgarne oder verwebten Tuche mit Chlor gebleicht. Aus Umweltgründen verwenden wir heute nur noch ›Sauerstoff-gebleichtes‹ Leinen. 

 

13_030512_Die_Leinenweber

 

 

 

Klicken Sie die einzelnen Begriffe an, um noch mehr zu erfahren

Altes Leinen
Bauernleinen
Bi-Color
Bleichen
Bodenleinen
Chinaleinen
Crash-Leinen
Englisch-Leinen
Fischerleinen
Flachs
Garnfärbung
Gminder Leinen
Grasleinen

Halbleinen
Handtuchleinen
Handwebleinen
Hanf
Jute
Käseleinen
Leinen Panama
Leinenatlas
Leinenbatist
Leinencanvas
Leinenchenille
Leinendamast
Leinendrell

Leinendruck
Leinenfischgrat
Leinenfrotté
Leinengaze
Leinenhanddruck
Leinenjacquard
Leinenjeans
Leinenköper
Leinenkaro
Leinenmadras
Leinennessel
Leinenpepita
Leinenrips

Leinenstreifen
Leinentransparent
Leinentrikot
Leinentweed
Leinenvoile
Leintuch
Leinwandbindung
Linon
Modeldruck
Nadelstreifen
Ramie
Rautenstreifen
Reaktivfärbung
 

Rupfen
Schaftkaro
Schusspfauenauge
Stückfärbung
Tricolor
Waffel-Piqué